Das sind unsere Steuergelder!

Quelle: Augsburger Allgemeine, Leserbriefe, 30.10.2018

Vor dem großen Baubeginn des Tunnels warnte eine Bürgerinitiative genau vor dieser Kostenexplosion und forderte die Abkehr vom Projekt.

Inzwischen kommen die wahren Baukosten ans Licht, die Summen steigen, wie prophezeit, ins Uferlose und das bestimmt nicht allein wegen aktueller Preissteigerungen. Die Verantwortlichen lehnen sich zurück und begründen, es sei finanzierbar, da es Zuschüsse gibt. Bitte was?

Das sind schließlich unsere Steuergelder, die da ausgegeben werden! Ferner halte ich den Verlauf durch das Thelottviertel und die Ackermannstraße für unzureichend gelöst, da bei der momentanen Planung durch Querungen und Kurven unnötig lange Fahrzeiten für die Straßenbahn entstehen und das alltägliche Verkehrschaos weiter verschlimmert statt verbessert wird. Max Unger, Augsburg