Zur Zukunft des Architekturmuseum Schwaben

Quelle: Presseerklärung der Arno Buchegger Stiftung, 6.8.2019

Nach dem Rückzug der TU München: Das Architekturmuseum Schwaben wird als lebendiges „Zentrum für Architektur“ im Thelottviertel wiedereröffnet werden

Die TU München (TUM) ist seit 1995 Träger des Architekturmuseum Schwaben (AMS). Gründungsdirektor Prof. Winfried Nerdinger (Direktor von 1995 – 2012) hat das AMS in kürzester Zeit zu einer bedeutenden Forschungsstätte für die regionale Architekturgeschichte entwickelt. Das AMS hat durch eine überlegte Mischung an Ausstellungen und Veranstaltungen zur regionalen Architekturgeschichte, übergreifenden Architekturthemen und internationalen Entwicklungen sowie durch seine aufwendigen und wissenschaftlich anspruchsvollen Publikationen deutschlandweit Beachtung gefunden. Hier weiterlesen

Save the date: Am Dienstag, den 1.10.2019, 19:00 Uhr, wird Herr Dr. Oliver Kautz von der Arno Buchegger-Stiftung die Zukunft des Architekturmuseums im Rahmen unseres Monats-Treffs im Perzheimstüble, Perzheimstraße 11a, 86150 Augsburg
vorstellen.