Regendächer für Hauptbahnhof zu kurz

Quelle: Augsburger Allgemeine, Eva Maria Knab, 4.11.2019

Nach dem großen Umbau wird es deutlich kürzere Dächer an den Bahnsteigen geben als bisher. Fahrgäste und Fahrgastverband sind nicht begeistert. Die Freien Wähler fordern Nachbesserungen. Was sagt die Bahn?

Birgit Schwab aus Augsburg fährt gerne mit dem Zug. Doch bei einer Neuerung am Hauptbahnhof kann sie nur den Kopf schütteln. Nach der groß angelegten Modernisierung soll Augsburgs zentraler Bahnhof zwar insgesamt komfortabler für Fahrgäste werden. Die Dächer an den Bahnsteigen werden aber deutlich kürzer. Ein Teil der Passagiere wird bei schlechtem Wetter im Regen stehen. „Mit Rollenkoffer und Gepäck ist das alles andere als angenehm“, sagt Birgit Schwab. Auch andere sehen die Pläne der Deutschen Bahn kritisch. Weiterlesen in der Augsburger Allgemeine