Besserer Verkehrsfluss dank Straßenbahnlinie 5?

Quelle: Augsburger Allgemeine, Christian Mühlhause, 23.7.2015 Bauprojekt: Bürger in den Gemeinden westlich von Augsburg fürchten Kollaps in der Bürgermeister-Ackermann-Straße. Die Planer sind hingegen zuversichtlich, dass es auf der wichtigen Ein- und Ausfallstraße mit Tram besser läuft als bisher Wenn künftig die Straßenbahnlinie 5 in der Mitte der Bürgermeister-Ackermann-Straße fährt, wird der Autoverkehr auf der Ausfallstraße …

Besserer Verkehrsfluss dank Straßenbahnlinie 5? weiterlesen

Linie 5: Knackpunkt in der Ackermannstraße

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 21.7.2015 Straßenbahn: Die größten Probleme der künftigen Trasse entstehen wohl nicht im Thelottviertel oder in Pfersee, wo es Protest gibt, sondern an der großen Ausfallstraße. In Stadtbergen ballt sich zunehmend Unmut Gegen den Bau der neuen Straßenbahnlinie 5 werden im Augsburger Westen immer mehr Bedenken laut: Vor allem in Stadtbergen …

Linie 5: Knackpunkt in der Ackermannstraße weiterlesen

Casazza zur Linie 5: „Unser Ziel ist ein sinnvolles Miteinander“

Quelle: B4B Schwaben, Rebecca Weingarten, Online-Redaktion, 17.7.2015, siehe auch: http://www.b4bschwaben.de/nachrichten/augsburg_artikel,-Casazza-zur-Linie-5-%E2%80%9EUnser-Ziel-ist-ein-sinnvolles-Miteinander-_arid,147882.html Gestern informierte Dr. Walter Casazza, Geschäftsführer der Stadtwerke Augsburg, die Bürgermeister der Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Augsburg über den die Pläne der Stadtwerke Augsburg zum Neubau der Straßenbahnline 5. Nicht jeder der Anwesenden zeigte sich davon überzeugt, dass dieses Großbauprojekt Früchte tragen wird. …

Casazza zur Linie 5: „Unser Ziel ist ein sinnvolles Miteinander“ weiterlesen