„Landraub und Ernährungssouveränität“

Quelle: Attac-Augsburg Donnerstag, 27.4., 19:00 Uhr, Hollsaal, Zeughaus, Zeugplatz 4, Augsburg "Landraub und Ernährungssouveränität – Wie wir über unsere Ernährung selbst bestimmen können" Referent: Bruno Marcon Im Februar hat es die EU abgelehnt, strengere Regeln gegen Nahrungsmittelspekulation einzuführen. Seit der Finanzkrise hat internationales Finanzkapital massiv mit Nahrungsmittel und auch mit Ländereien spekuliert. Besonders in Afrika …

„Landraub und Ernährungssouveränität“ weiterlesen