SPD fordert Umplanung der Linie 5

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 26.2.2020 Die SPD favorisiert bei der geplanten Straßenbahnlinie 5 vom Hauptbahnhof zur Uniklinik eine Trassenführung durch die nördliche Rosenaustraße. Die bisherige Vorzugsvariante der Stadtwerke durch Pferseer Straße bzw. Hörbrotstraße und dann durch die Holzbachstraße sei in mehrfacher Hinsicht problematisch, so SPD-OB-Kandidat Dirk Wurm. „Der schnellstmögliche Weg zwischen zwei Punkten ist …

SPD fordert Umplanung der Linie 5 weiterlesen

Verfahrene Situation für die Straßenbahnen im Westen

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 29.3.2019 Es wäre ein Debakel. Doch die Anzeichen mehren sich, dass der Bahnhofstunnel zum Fertigstellungstermin 2023 von keiner Tramlinie durchquert werden kann. Die Diskussion über die Trassierung ist wieder entflammt Das Szenario wäre eine Blamage für Augsburg, aber inzwischen scheint es immer weniger ausgeschlossen: Der Straßenbahntunnel unter dem Bahnhof könnte …

Verfahrene Situation für die Straßenbahnen im Westen weiterlesen

Die Linie 5 wird frühestens 2024 fahren

Quelle: Augsburger Allgemeine, Stefan Krog, 23.3.2018 Stadtwerke geben nähere Informationen zum weiteren Zeitplan Die geplante Straßenbahnlinie 5 wird frühestens im Jahr 2024 fahren. Das gab Stadtwerke-Geschäftsführer Walter Casazza im Stadtrat bekannt. Allerdings sei dies der „Optimalfall“. Weiterlesen in der Augsburger Allgemeine